web statistics
Dienstag, 29. November 2016
Große Freiheit
Ich habe heute mit Giancarlo aus Italien und mit Nikolaj aus New York getanzt. Wie sehr ich mir wünsche, dass die Welt so bleibt: mit weiten Reisen aus ökonomischen Anlässen. Dass dies möglich ist: ein kurzes Nicken, ein Lächeln und eine Öffnung der Arme, die nichts als Vertrauen heißt, obwohl der Mensch fremd ist, fremd bleibt nach ein paar Stunden in aller Nähe, Wange an Wange, umarmt, in einer Wolke aus Menschengeruch, geküsst gar in Freundlichkeit und Anstand. Ohne Angst. Man dankt einander. Wie froh ich über diese Freiheit bin.

... anzeigen (0 Kommentare)   ... kommentieren
Samstag, 19. November 2016
In einer gefährlichen Stimmung: traurig, gekränkt, hungrig, müde und kalt.

[ira]
... anzeigen (0 Kommentare)   ... kommentieren
Sonntag, 6. November 2016
Champions League
Alles in allem dürfen sich die Fans auf ein spannendes und unterhaltsames Spiel freuen. Temporeich aber nicht überhastet, taktisch ausgefeilt, auf jeden Fall aber nach vorne ausgerichtet, so hat es der Trainer in der vergangenen Übungseinheit verlangt. Überhaupt der Trainer: ein alter Taktikfuchs mit jahrzehntelanger Erfahrung in der europäischen Spitzenliga, technisch selbst brillant und ein ausgezeichneter Vermittler seines eigenen Könnens. Sowohl was den von Teamgeist und dem bedingungslosen Einsatz jedes Einzelnen geprägten Spielaufbau angeht als auch in Sachen Fitness und Technik ein kompromissloser Cheftrainer, der weder Ältere noch die Jungen schont und die Mannschaft sowohl in der Vorbereitung als auch auf dem Rasen selbst optimal zu fordern weiß. Die Mannschaft auf allen Positionen mit hochkarätigen Spezialisten besetzt, gelernte Außenangreifer ebenso darunter wie verlässliche Mittelfeldallrounder. Was der Mannschaft bevorsteht, wird sicherlich keine leichte Aufgabe sein. Der Kader ist jedoch fit, verletzungsbedingte Ausfälle sind derzeit nicht zu erwarten. Exaktes Zuspiel, schöne Kombinationen, Sicherheit im Abschluss, virtuose Materialbehandlung und Besonnenheit auch in kniffligen Situationen, das alles dürfen die Fans erwarten, und die Mannschaft wird alles daransetzen, diese Erwartungen nicht zu enttäuschen.

Das Stadion ist alt aber immer noch schön anzusehen, die Sitzplätze wurden gerade mit neuen Schalen ausgestattet, auch in den unteren Rängen. Sehenswert wie immer das Heimtrikot. Karten gibt es wie immer ab einer Stunde vor dem Anpfiff an den Kassen.

J. S. Bach: Hohe Messe in h-moll
Norddeutscher Figuralchor
Musica Alta Ripa
Leitung: Jörg Straube
25. und 26. November 2016, 20 Uhr
Marktkirche Hannover

... anzeigen (0 Kommentare)   ... kommentieren
Samstag, 22. Oktober 2016
Der Widerwillen, das geratene Kind noch weiter zu versorgen. Es nur in der Nähe zu dulden gar. Die Lust, zuzuschlagen.

... anzeigen (0 Kommentare)   ... kommentieren
Mittwoch, 12. Oktober 2016
Dunkelfahren
Lässt sich Schwarzfahren* heilen, indem der Schwarzfahrer zwei Haltestellen vor seinem eigentlichen Ziel aussteigt und dann ohne Schirm im Dunkeln bei Nieselregen zu Fuß nach Hause läuft?

Gesamtbilanz der Weltordnung:
Sofort abfahren + später ankommen = 0
Nicht an der Haltestelle frieren + beim Fußmarsch warm werden = 2
Nicht zahlen + Leistungen des ÖPNV trotzdem nutzen = -2
Total: 0

*Schwarzfahren, weil die Bahn beim Start gerade einfährt und deshalb keine Zeit mehr bleibt, ein Ticket am Bahnsteigautomaten zu lösen.
Vermiedene Wartezeit: 15 Minuten. Gespartes Geld: 2,60 EUR.

... früher